Feedback

„Obwohl ich BerufsanfĂ€nger bin, hat mir bhm eine Chance gegeben mich bei einem Ihrer Kunden vorzustellen. Mittlerweile bin ich schon einige Monate dort im Einsatz. Es lĂ€uft super und ich fĂŒhle mich sehr wohl.“
(Marco Fröschen, CNC FrÀser, NLL Aachen)

Blicken Sie hinter die Kulissen!
» Jetzt Fan werden

Zitate

„In der Zeitarbeit entstehen viele Arbeitsplätze, es ist eine Branche, die noch erhebliches Potenzial heben kann.“
(Olaf Scholz am 4. Juni 2008 auf dem Bundeskongress des iGZ am 4. Juni 2008)

» weitere Zitate

10.10.2016

Industrie- und Montagebranche aufgepasst!

Sind Sie aus der Industrie- oder Montagebranche? Dann haben wir heute etwas Spannendes fĂŒr Sie. Das kennen Sie sicher: Die Einarbeitung von Facharbeitern und besonders Fachhelfern nimmt oft viel Zeit in Anspruch. WĂ€re es da nicht hilfreich, die Einarbeitung in Zukunft zeit- und kostensparender zu gestalten?

Daran arbeitet gerade die Rheinisch-WestfÀlische Technische Hochschule Aachen (RWTH) mit ihrem Projekt INNOWAS Industrie 4.0. Dies hat zum Ziel, Anleitungen in Form von Filmen, Bildern und in digitaler Form zu erstellen.

SpĂ€ter soll sich ein Mitarbeiter mithilfe eines Tutorials selbststĂ€ndig einarbeiten können. Dies funktioniert zum Beispiel ĂŒber ein iPad, auf dem der Ablauf einer Maschine in Form eines Videos dargestellt wird. Die RWTH fĂŒhrte dies schon bei diversen Montagearbeiten durch und machte gute Erfahrungen damit.

Die RWTH benötigt dabei Ihre Mithilfe. Sie möchte bei Industrie- und Montagefirmen Interviews durchfĂŒhren. Haben Sie Interesse das Projekt kennenzulernen – natĂŒrlich kostenlos? Dann freut sich unsere Niederlassungsleistung Julia Ohler in Aachen ĂŒber Ihre E-Mail oder Ihren Anruf: 0241 27603.

10.02.2016

bhm Newsletter

Interessieren Sie sich fĂŒr aktuelle Neuerungen aus der Zeitarbeit und der Personalbranche? Dann möchten wir Ihnen unseren Newsletter ans Herz legen. Wir informieren Sie im vierwöchigen Rythmus ĂŒber wichtige Entwicklungen und interessante Themen aus der Branche.

Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

03.02.2016

Die bhm wird 35!

Die bhm wird 35! Ja man glaubt es kaum. 35 Jahre Zeitarbeit höchst professionell und immer auf sympathische Art. Daher laden wir Sie ein, mit uns zu rÀtseln und zu gewinnen.

Hier geht es zu unserem Gewinnspiel.



17.08.2015

After-Work-Golfturnier am 14.08.2015

Die Bilder des After Work Golfturnieres vom vergangenen Freitag finden Sie hier.


03.08.2015

After-Work-Golfturnier am 31.07.2015

Und schon wieder hatten wir bei unserem Golfturnier am vergangenden Freitag traumhaftes Wetter. Strahlender Sonnenschein bei 26 Grad. Das sind natĂŒtlich optimale Bedingungen, bei denen so mancher Spieler sein Handicap verbessern konnte.

Unsere Bilder finden Sie hier.


20.07.2015

After-Work-Golfturnier am 17.07.2015

Bei diesem Sahnewetter muss ja gute Laune aufkommen. Sowohl die Stimmung als auch die Ergebnisse haben beim bhm After Work Golfturnier am vergangenen Freitag gestimmt.

Alle Bilder finden Sie hier.


03.07.2015

After-Work-Golfturnier am 03.07.2015

Nach dem KĂ€lterekord vom letzten Mal gibt es dieses Mal einen Hitzerekord. Bei fast 35 Grad hatten unsere Teilnehmer eine Menge Spaß und gute Ergebnisse.

Alle Bilder finden Sie hier.


19.06.2015

After-Work-Golfturnier am 19.06.2015

Auch die wenig sommerlichen Temperaturen konnten den Teilnehmern des bhm After Work Cups im Golf & More in Duisburg Huckingen nicht den Spaß am Spiel nehmen.

Alle Bilder finden Sie hier.


22.05.2015

Impressionen vom After Work Golfturnier in Huckingen

Alle Bilder des zweiten After Work Golfturniers in diesem Jahr finden Sie hier.




08.05.2015

Saisonauftakt beim After Work Golfturnier in Huckingen

Die bhm freut sich, auch in diesem Jahr wieder das After Work Golfturnier im Golf & More in Duisburg-Huckingen auszurichten. Alle Bilder des Saisonauftakts finden Sie hier.



14.04.2015

Termine zum diesjÀhrigen Golfturnier

Auch in diesem Jahr lÀsst es sich die bhm nicht nehmen und richtet ein After-Work-Golfturnier im Golf & More in Duisburg-Huckingen aus. Merken Sie sich die Termine schon einmal vor und melden Sie sich jeweils rechtzeitig zur Teilnahme an.
08.05.2015, 22.05.2015, 05.06.2015, 19.06.2015, 03.07.2015, 17.07.2015, 31.07.2015, 14.08.2015, 11.09.2015, 25.09.2015


14.04.2015

Die ersten Bilder der neuen BĂŒrorĂ€ume

Wer uns noch nicht in unseren neuen BĂŒrorĂ€umen besucht hat, kann sich hier einen Eindruck machen. Hier geht's zur Fotogalerie.



30.03.2015

Die bhm ist umgezogen!

Nach 16 Jahren in der KurfĂŒrstenstraße wurde es Zeit fĂŒr einen Tapetenwechsel. Seit heute hat die bhm ein neues Zuhause. Sie finden uns nun unter neuer Anschrift und erreichen uns unter diesen neuen Kontaktdaten:

Schirmerstr. 80
40211 DĂŒsseldorf

Telefon: 02 11 – 175 24 0
Telefax: 02 11 – 175 24 24

16.12.2014

Weihnachtsbrief

Weihnachten ist die Zeit, Gutes fĂŒr andere zu tun. Aber wissen Sie eigentlich, dass Sie schon das ganze Jahr ĂŒber Gutes tun?


In unserem heutigen Weihnachtsbrief möchten wir uns dafĂŒr ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Weiterlesen…

08.12.2014

Mehr Zeit fĂŒr das Wesentliche

“Wenn man sich den Arm bricht, geht man zum Arzt. Niemand kĂ€me auf die Idee, sich selbst zu behandeln. Die Fachkompetenz liegt klar beim Experten. In Personalfragen ist das nicht anders.”

Lesen Sie den ganzen Artikel von Renate Hirschmann und Stefanie Kirberger-Hirschmann im Wirtschaftsblatt 05/2014. Zum Artikel geht's hier.

04.11.2014

bhm Newsletter

Interessieren Sie sich fĂŒr aktuelle Neuerungen aus der Zeitarbeit und der Personalbranche? Dann melden Sie sich doch zu unserem Newsletter an. Wir informieren Sie im vierwöchigen Rythmus ĂŒber wichtige Entwicklungen und interessante Themen aus der Branche.

Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

19.09.2014

After-Work-Golfturnier in Huckingen

Am heutigen Freitag fand bei tollem, spĂ€tsommerlichem Wetter das letzte After-Work-Golfturnier in Huckingen in diesem Jahr statt. Wir bedanken uns bei Golf and more in Huckingen und allen, die dieses Turnier ermöglicht haben. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, und wir werden im nĂ€chsten Jahr wieder dabei sein. Die Bilder der heutigen Sieger finden Sie hier.
Besuchen Sie uns gerne auch auf unserer Facebookseite.

28.08.2014

Neuer Beitrag im Blog “Elsa's Ecke”:

Bleibt auf dem Laufenden: Aktuelle MindestlohnĂŒbersicht

FĂŒr alle, die in Sachen Mindestlöhne auf dem Laufendem sein wollen und mĂŒssen. Die aktuelle Übersicht kann man hier oder auf Elsa's Ecke nachlesen.


22.08.2014

After-Work-Golfturnier am 22.08.2014

Die Bilder des After-Work-Golfturniers in Huckingen am 22.08.2014 finden Sie hier.
Ihre Kommentare sind gerne auf unserer Facebookseite willkommen.



18.08.2014

Elsa im Interview mit Stress- und Zeitmanagement Expertin Dr. Anna Feudel

„Die 10 erfolgreichsten Überlebenstipps gegen den stressigen BĂŒroalltag“

Heute ist ja der erste Arbeitstag fĂŒr ganz viele nach den Sommerferien in NRW. Damit die Entspannung aus dem Urlaub auch noch lange hĂ€lt, möchte ich Euch heute die 10 erfolgreichsten Überlebenstipps gegen den stressigen BĂŒroalltag mitgeben. Ich habe mir dazu die Expertin in Sachen Stress- und Zeitmanagement, Dr. Anna Feudel, zum Interview geladen. Ich kenne sie schon aus Jugendtagen, daher das Du. Ich finde, sie hat klasse Tipps, die wirklich jeder kennen sollte.
„Da bin ja mal gespannt, Anna“, fing ich an: „was so Deine Überlebenstipps gegen Deinen stressigen BĂŒroalltag sind. ErzĂ€hl doch mal.“ Weiter geht's auf Elsa's Ecke.

11.08.2014

Unsere ELSA bekommt Ihren eigenen Blog

Unsere Eierlegendewollmilchsau ELSA ist auf Ihrer eigenen Facebook-Seite schon sehr aktiv. Da sie zu aktuellen Themen des Berufslebens und insbesondere zur Zeitarbeit immer was zu sagen hat, bekommt sie nun ihren eigenen Blog. Besuchen Sie Elsa's Ecke und lesen Sie interessante BeitrÀge und News zum GeschÀftsleben in der Region.

Ihr erster Beitrag geht um den erfolgreichen Start in eine neue BeschÀftigung. Hier geht's zu elsas-ecke.de

04.08.2014

After-Work-Golfturnier am 01.08.2014

Die Bilder des After-Work-Golfturniers in Huckingen am 01.08.2014 finden Sie hier.
Ihre Kommentare sind gerne auf unserer Facebookseite willkommen.



28.07.2014

After-Work-Golfturnier in Huckingen

Bei den hier bekannt gegebenen Terminen fĂŒr unser After-Work-Golfturnier in Huckingen haben wir versehentlich einen Termin unterschlagen. Am kommenden Freitag geht es bereits in die nĂ€chste Runde.
Die verbleibenden Termine sind also:

01.08.2014
22.08.2014
19.09.2014

Wir freuen uns auf die nÀchsten Teilnehmer!

18.07.2014

After-Work-Golfturnier am 18.07.2014

Die Teilnehmer des heutigen After-Work-Golfturniers in Huckingen haben sich auch von der brĂŒtenden Hitze nicht von einem tollen Turnier abhalten lassen. Alle Bilder des Tages finden Sie hier.
Ihre Kommentare sind gerne auf unserer Facebookseite willkommen.


14.07.2014

Deutschland ist Weltmeister!

Das gesamte Team der bhm gratuliert der deutschen Nationalelf zur gewonnenen Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Damit gehört sie nun verdientermaßen zum Club der viermaligen Weltmeister.


04.07.2014

After-Work-Golfturnier am 04.07.2014

Kurz vor dem Viertelfinalspiel Deutschland gegen Frankreich sind alle Flights pĂŒnktlich vor der Leinwand versammelt. Alle Bilder des heutigen Golfturniers finden Sie hier.
Ihre Kommentare sind gerne auf unserer Facebookseite willkommen.


20.06.2014

After-Work-Golfturnier am 20.06.2014

Das After-Work-Golfturnier 2014 geht in die nÀchste Runde. Alle Bilder von heute finden Sie hier.
Ihre Kommentare sind gerne auf unserer Facebookseite willkommen.


B2RUN 2014 in DĂŒsseldorf

Die bhm nimmt beim B2RUN in der DĂŒsseldorfer ESPRIT-Arena teil.

Am gestrigen Dienstag, den 17.06.2014, haben fast 9000 LĂ€ufer am jĂ€hrlichen Firmenlauf “B2RUN” in der DĂŒsseldorfer ESPRIT-Arena teilgenommen. Aufgrund des großen Unwetters am vergangenen Pfingstwochenende betrug die Laufstrecke dieses Jahr statt der ĂŒblichen 6,3 nur gute 5 Kilometer. Trotzdem hatte unser Team eine Menge Spaß. Unter all den Laufbegeisterten waren elf Mitarbeiter der bhm. Die Zahl der Teilnehmer der bhm ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen. Vielleicht spricht sich die gute Stimmung bei diesem Event herum, und nĂ€chstes Jahr sind noch mehr LĂ€ufer dabei.
Bilder und EindrĂŒcke zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

ELSA geht online!

Unsere Eierlegende Wollmichsau bekommt ihre eigene Facebook-Seite.

Guten Tag, ich bin die ELSA!

Was, Ihr kennt mich noch nicht? Dann wird es Zeit…..

Ich bin ein Fabelwesen und wurde vor Jahren von der bhm adoptiert..

Sie hat mich in Szene gesetzt, richtig groß und berĂŒhmt gemacht, fotografiert und von großen KĂŒnstlern malen lassen. Die bhm glaubt, ich wĂ€re das Pseudonym schlechthin fĂŒr die Vielschichtigkeit und Einzigartigkeit ihrer Serviceleistungen. Stimmt, das bin ich auch gerne. Ich habe doch der bhm einiges zu verdanken. Ich will aber auch meine Meinung sagen dĂŒrfen….

Auf meiner Facebookseite werde ich zukĂŒnftig auch zu Großveranstaltungen, gesellschaftskritischen Themen und sonstigen nicht erwĂ€hnenswerten Themen Stellung beziehen. Nicht immer wunschgemĂ€ĂŸ aber individuell und nicht dem Meanstream folgend.

Zu meiner Facebookseite kommen Sie hier.




Pressemitteilung “Sorriso” im Mai 2014, DĂŒsseldorf

Es gibt nicht nur schwarze Schafe!

Zeitarbeitsfirma aus DĂŒsseldorf bietet Kindern in Brasilien neue Lebenswege.

„Ich habe es wirklich satt, dieses Schmuddel-Image, das uns die Presse gerne aufdrĂŒckt“, erklĂ€rt Renate Hirschmann, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin der Zeitarbeitsfirma bhm GmbH.
„Durch ein paar schwarze Schafe wurde in den letzten Jahren die ganze Branche in Verruf gebracht.

... mehr lesen

In vielen Köpfen herrscht die Vorstellung, wir wĂŒrden in der Zeitarbeit Menschen mit Hungerlöhnen und unter schlimmsten Arbeitsbedingungen ausbeuten.“, Ă€rgert sie sich.

Mit dem SelbstverstĂ€ndnis, ein fairer Partner fĂŒr Zeitarbeitslösungen zu sein, agiert Renate Hirschmann seit mittlerweile 30 Jahren mit ihrem Unternehmen erfolgreich am Markt. FĂŒr sie standen und stehen die Menschen immer an erster Stelle. Und so ist es fĂŒr sie selbstverstĂ€ndlich, sich auch fĂŒr soziale Projekte zu engagieren. Zu Weihnachten mussten die Kunden auf Geschenke verzichten und das Geld wurde gespendet. Und in diesem Jahr haben Renate Hirschmann und ihr Team etwas Besonderes vor: Von jeder verkauften Arbeitsstunde im laufenden Jahr fließt ein Cent an das Projekt SORRISO.

Das Ziel der Stiftung SORRISO ist es, Kindern in Brasilien eine Zukunft zu bieten. Ihnen wird durch unterschiedliche Selbsthilfeprojekte ein Zugang zu Grundbildung und beruflichen Ausbildung ermöglicht. Die Projekte, die SORRISO unterstĂŒtzt, existieren zum Teil schon jahrelang und tragen Namen wie: „Erziehung und Leben” oder „VerĂ€nderung von unten“.

So kann eine junge Mutter durch eine Berufsausbildung ihren Kindern eine Zukunft bieten, statt ihr Geld in der Prostitution verdienen zu mĂŒssen. Durch das Erlernen des Kochhandwerks und der GrĂŒndung einer eigenen kleinen Cateringfirma ebnen sich Jugendliche den Weg in ein normales Leben. Kinder aus Elendsvierteln, denen eine Zukunft als MĂŒllsammler gewiss wĂ€re, können einen Schulabschluss machen. Durch Musik- oder Kunstprojekte werden Kinder zu verantwortungsvollen Erwachsenen, statt in den Sumpf von Drogen, Gewalt und Alkohol abzurutschen. Und schon dreijĂ€hrige werden, durch ein warmes Essen und eine liebevolle Betreuung vor einem verwahrlosten Start in das Leben bewahrt.

Die Projekte sind sehr unterschiedlich, aber hinter allen steht der Anspruch von Frau Helene Götzen, der StiftungsgrĂŒnderin von SORRISO, eine Welt mit zu gestalten, in der Kinder keine Armut leiden, sich gesund entwickeln, frei entfalten können und in der sie mit WĂŒrde und Respekt behandelt werden. Sie betont: „Brasilien ist ein aufstrebendes Land und die wirtschaftlichen UmbrĂŒche bieten jungen Menschen viele, neue Chancen – doch nur mit der nötigen Bildung können sie diese auch ergreifen.“

Renate Hirschmann kennt Helene Götzen gut. „Ich weiß, dass sie sich schon seit vielen Jahren in der Entwicklungsarbeit engagiert. Sie ist oft persönlich vor Ort und pflegt die Kontakte zu den Offiziellen und den Projekten. Das verleiht mir die Sicherheit, dass wir mit unseren Spenden die Kinder und Jugendliche direkt erreichen“, erklĂ€rt sie.
So gibt die Firma bhm mit ihrer Zeitarbeit nicht nur Menschen in Deutschland Arbeit, sondern ebnet gleichzeitig mit ihren Spenden an die Stiftung SORRISO Kindern und Jugendlichen in Brasilien einen Weg aus der Not in ein selbstbestimmtes und unabhÀngiges Leben.

Eine Fotogalerie finden Sie hier.

» 06 / 2014: Bilder vom After-Work-Golfturnier am 30.05.2014

03.06.2014

After-Work-Golfturnier in Huckingen

Die Bilder des After-Work-Golfturnieres am 30.05.2014 sind online. Sie finden sie hier.



» 05 / 2014: Termine des After-Work-Golfturnieres

After-Work-Golfturnier in Huckingen

Die Termine fĂŒr unser After-Work-Golfturnier in Huckingen stehen fest:

30.05.2014
20.06.2014
04.07.2014
18.07.2014
22.08.2014
19.09.2014

Alle weiteren Informationen sowie aktuelle Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite!

» 03 / 2014: bhm-Interview im iGZ-GeschÀftsbericht 2011-2014

Absprung geschafft

iGZ-Mitglied bhm unterstĂŒtzt die Re-Integration Haftentlassener

Stefanie Kirberger-Hirschmann hat ein Interview im iGZ-GeschÀftsbericht 2011-2014 | Gute Zeitarbeit gibt Chancen gegeben.
Lesen Sie den Artikel hier.

» 08 / 2013: Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Hinsehen und Handeln

Der Leitsatz des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Ratingen

“Hinsehen und Handeln” ist der Leitsatz des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Ratingen.

Auch die bhm hat die Augen offen und unterstĂŒtzt Projekte dieser Art sehr gerne und immer wieder. In diesem Fall konnten wir die Summe von 1020 € an Frau Bohnen ĂŒbergeben, die sich unsere GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Renate Hirschmann, anstatt Blumen und Geschenke, zum Geburtstag gewĂŒnscht hat.

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Ratingen unterstĂŒtzt ehrenamtlich seit 1908 in Ratingen in den Bereichen Sozial- und Insolvenzberatung, hilft Kindern und Familien sowie wohnungslosen Menschen. Projekte wie die “Ratinger Tafel”, “Rock & Rolli”, die “Möbelkammer” und die “Radstation” sowie das “Waschbrett” sind bekannt und finden immer grĂ¶ĂŸeren Anklang.

Zur Homepage des Sozialdienstes geht es hier.

» 01 / 2013: Löwengruppe des Wichernhauses

Lachende Gesichter

Die Löwengruppe des Wichernhauses erhielt Besuch vom Weihnachtsmann.

Die Tagesgruppe Löwenburg des Wichernhauses Wuppertal, Mitglied des Diakonischen Werkes der evangelischen Kirche, feierte am vergangenen Freitag, den 14. Dezember 2012, in seinen RĂ€umen das jĂ€hrliche Weihnachtsfest mit Kindern, Eltern und Betreuern. In einer besinnlichen und familiĂ€ren AtmosphĂ€re ĂŒberreichte der Weihnachtsmann jedem Kind ein individuelles Geschenk passend zum Hobby oder einer besonderen Begabung.

„Die strahlenden Kinderaugen zu sehen, die Familien lachen zu hören und die schöne Veranstaltung an sich sind emotional so viel wert wie die Hilfe, die wir den Kindern und den Familien im Alltag zu geben versuchen. Die Stimmung, die wir heute erzeugen konnten, wird sich auch positiv auf unsere Arbeit mit den Kindern auswirken. Wir bedanken uns bei der Firma bhm fĂŒr die wunderschönen Geschenke, die wir ohne UnterstĂŒtzung nicht hĂ€tten ĂŒberreichen können.“, freute sich die Teamleiterin Aloisia Kölling ĂŒber das gelungene Fest.
In der Tagesgruppe Löwenburg werden zehn Kinder zwischen sechs und zehn Jahren individuell und in Zusammenarbeit mit den Schulen gefördert. Ziel ist, die Lebenssituation der Familie und somit auch des Kindes zu verbessern und dessen soziale, emotionale und kognitive FÀhigkeiten zu stÀrken.

Die GeschĂ€ftsfĂŒhrerin der bhm, Renate Hirschmann, sieht in dem Engagement „einen Beitrag, um die bemerkenswerte Arbeit des Wichernhauses zu wĂŒrdigen“. Und sie fĂŒgt hinzu: „Zu unserer sozialen Verantwortung als Unternehmen gehört, uns fĂŒr Kinder einzusetzen, die ohne Förderung fĂŒr die Zukunft unserer Gesellschaft verloren zu gehen drohen. FĂŒr diese tolle Arbeit unterstĂŒtzen wir das Wichernhaus auch ĂŒber diese Veranstaltung hinaus.“
Mehr Informationen unter:

www.wichernhaus-wtal.de

» 09 / 2012: Kundenfragebögen zu BranchenzuschlÀgen

Um bestimmen zu können, ob und welche Branchenzuschlagstarife fĂŒr unsere Mitarbeiter anzuwenden sind, benötigen wir von unseren Kunden einige Informationen. Hier finden Sie unsere Kundenfragebögen nach Branchen zum Download.

Fragebogen BranchenzuschlÀge Chemie
Fragebogen BranchenzuschlÀge Metall- und Elektro
Fragebogen BranchenzuschlÀge Papier

» 07 / 2012: Wichtig! Die BranchenzuschlÀge kommen.

Wichtig! Die BranchenzuschlÀge kommen.

Die Zeitarbeit Àndert sich.

Zum 01.11.2012 gibt es die neuen BranchenzuschlĂ€ge in der Zeitarbeit. Was bedeutet das fĂŒr unsere Kunden?

Über Vor- und Nachteile, ĂŒber Chancen und etwaige HĂŒrden informieren wir Sie außerdem wĂ€hrend einer spannenden, exklusiven Veranstaltung von Leo Seminare. Jetzt schnell anmelden!

Die wichtigsten Änderungen in den verschiedenen Branchen haben wir fĂŒr Sie zusammengefasst und zum Download bereitgestellt:

Chemische Industrie
Kautschukindustrie
Kunststoffindustrie
Metall- und Elektroindustrie
Schienenverkehrsbranche

» 05 / 2012: Das böser Erwachen: SubsidiÀrhaftung

SubsidiÀrhaftung

Das böse Erwachen

Oder: Lieber saugute Ergebnisse als einen bösen Kater

Subsidi… Was? Das schöne Wort subsidiĂ€r hat seinen Ursprung in der lateinischen Sprache und meint als Aushilfe dienend. Doch spĂ€testens beim zweiten Wortteil „Haftung“ sollte bei Kunden der Zeitarbeitsbranche der Alarm schrillen.

Denn hat ein Personaldienstleistungsunternehmen mit Dumpinglöhnen gelockt und sich keine RĂŒcklagen geschaffen, dann gerĂ€t es schnell in eine wirtschaftliche Schieflage. Und spĂ€testens zu diesem Zeitpunkt lernen Auftraggeber schmerzhaft die Bedeutung des Wortes SubsidiĂ€rhaftung kennen. Bei der ZahlungsunfĂ€higkeit einer falsch aufgestellten Zeitarbeitsfirma wirdÂŽs nĂ€mlich richtig teuer fĂŒr die Kunden.

Ist die Verleihfirma insolvent und damit nicht mehr in der Lage die SozialversicherungsbeitrĂ€ge fĂŒr die verliehenen ArbeitskrĂ€fte abzufĂŒhren oder dem Finanzamt die Lohnsteuer zu zahlen, dann haftet der Entleiher (§ 28e Abs. 2 des Sozialgesetzbuch).

Deshalb lohnt es sich zu ĂŒberprĂŒfen ob ein Zeitarbeitsunternehmen bereits lĂ€nger am Markt existiert, ob es ĂŒber eine gute wirtschaftliche BonitĂ€t verfĂŒgt und welche unternehmerische Verpflichtungen es gegenĂŒber seinen Mitarbeitern und Kunden eingeht.

bhm-Personal ist ein inhabergefĂŒhrtes Familienunternehmen, das seit ĂŒber dreißig Jahren erfolgreich am Markt ist. Wir verfĂŒgen ĂŒber eine sehr gute wirtschaftliche BonitĂ€t und wachsen kontinuierlich.

Fairness heißt fĂŒr uns angemessene Löhne fĂŒr unsere Mitarbeiter, die es uns erlauben unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und den Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit geben. (Tarifvertrag IGZ/DGB)

SubsidiÀrhaftung? Nicht mit uns!

» 01 / 2012: Im Jahr des Drachen und der Eierlegendenwollmilchsau

2012: Im Jahr des Drachen und der Eierlegendenwollmilchsau

Den Besuchern der bhm-Website wĂŒnschen wir ein erfolgreiches Jahr 2012 und nicht nur das, sondern auch ein besonders gutes Jahr des Drachen. Dieses beginnt Ende Januar mit dem chinesischen Neujahrsfest.

Dem als exzentrisch geltenden Drachen werden im chinesischen Tierkreiszeichen die Eigenschaften ZuverlÀssigkeit, Mut, Perfektionismus und Erfolg zugeordnet.

Damit haben der Drache und die Eierlegendewollmilchsau viele Gemeinsamkeiten.
Beide sind anders als andere. Das zeigt sich nicht zuletzt durch fabelhafte Leistungen.

Egal, welche Herausforderungen in den kommenden Monaten anstehen: bhm die Eierlegendewollmilchsau wird sie gerne und voller Energie zum Kundenvorteil angehen.

Wir freuen uns auch 2012 Ihr Personaldienstleistungspartner zu sein.

» 11 / 2011: Gemeinsam etwas bewegen

Gemeinsam etwas bewegen

Die Tafeln sind eine der grĂ¶ĂŸten sozialen Bewegungen unserer Zeit. Sie helfen benachteiligten Menschen unserer Gesellschaft mit Lebensmittelspenden und schaffen einen Ausgleich zwischen Überfluss und BedĂŒrftigkeit. Menschen nicht abzuhĂ€ngen, sondern ihnen eine Chance zu geben und BrĂŒcken zu bauen, ist wesentlicher Teil der Unternehmensphilosophie von bhm.

Deshalb war es uns auch eine Herzensangelegenheit die Ratinger Tafel beim Ankauf eines zweiten Lieferwagens, der dringend benötigt wurde, zu unterstĂŒtzen.

Wir unterstĂŒtzen bewegendes Engagement – bhm.

» 09 / 2011: Messe "Zukunft Personal 2011"

“Da simmer dabei, dat is pri-iima, viva colonia…”*

Auch dieses Jahr sind wir wieder als Aussteller bei der “Zukunft Personal” vom 20.­-22.09.2011 in Köln. Besuchen Sie uns doch auf Europas grĂ¶ĂŸter Fachmesse fĂŒr Personalmanagement am Messegemeinschaftsstand der igz (Stand K16 in Halle 2.1).

Wir informieren Sie umfangreich zu neuen Entwicklungen in der Zeitarbeitsbranche, ĂŒber individuelle Konzepte und den flexiblen Arbeitsmarkt von morgen. Im persönlichen GesprĂ€ch lernen Sie uns und unsere Arbeitsweise nĂ€her kennen.

Daneben lohnt der Besuch der zahlreichen spannenden VortrÀgen, Diskussionsforen und viele weitere Angebote bei denen Sie andere Personalentscheider kennenlernen können.

Übrigens: Wenn Sie sich rechtzeitig bei uns melden, haben Sie sogar vielleicht noch die Chance eine kostenlose Eintrittskarte von uns zu erhalten. Noch verfĂŒgen wir ĂŒber ein kleines Kontingent, dass wir extra fĂŒr unsere Interessenten aufgekauft haben. Sie sparen sich den Eintrittspreis in Höhe von 75 EURO.

*(Textzeile aus einem bekannten Karnevalslied der Kölner Gruppe Höhner)

» 07 / 2011: Die Eierlegendewollmilchsau im Kessel(-haus)

Die Eierlegendewollmilchsau im Kessel(-haus)

Wir waren nicht nur dabei, sondern mitten drin, ­ schon wieder. Im Juli war die bhm, die Eierlegendewollmilchsau rund um Personalmanagement und Zeitarbeit, erneut eine der Sponsoren der beliebten Business Veranstaltung DĂŒsseldorf-In.
Auf ein durchweg positives Echo stieß dabei unser kleines PrĂ€sent, das die GĂ€ste nach der Veranstaltung mit nach Hause nehmen durften. Das bhm-Erste-Hilfe-Set. Denn immer dann, wenn schnelle UnterstĂŒtzung und flexibles Personal in Unternehmen gefragt ist, sind wir von bhm schnell zur Stelle.
Und wir versprechen, wir lassen es bald wieder kesseln.

» 01 / 2010: Unser Flyer

Unseren aktuellen Flyer können Sie hier runterladen.

» 01 / 2009: Newsletter 2

Hier geht's zum Newsletter 2.

» 01 / 2009: Newsletter

Hier geht's zum Newsletter.

Feedback

„Ich bin seit 1994 bei der Firma bhm beschĂ€ftigt. Mit der Zusammenarbeit bin ich sehr zufrieden!“
(Andreas Zeller, Elektroinstallateur, NLL Aachen)

Blicken Sie hinter die Kulissen!
» Jetzt Fan werden

Zitate

„Die Zeitarbeit hat sich im Großen und Ganzen bewährt.“
(Ursula von der Leyen, Berliner Morgenpost, 01.02.2010)

» weitere Zitate